Last Minute Strandfigur

BikiniFigur

In 3 Schritten zur perfekten Strandfigur

Du freust dich schon auf deinen Sommerurlaub, aber der Blick in den Spiegel stimmt dich nicht ganz glücklich?

Wie wäre es mit einer 14 Tage Crash-Diät plus krasse Workouts?

Es gibt so viele Werbeversprechen und ständig neue Diäten, die kurzfristig 5kg pro Woche purzeln lassen sollen oder den ultimativen Last-Minute-Muskelaufbau…

Klar kannst du dir nun 6x pro Woche Sport verordnen und ab sofort kalorienarm und proteinreich essen.

Das wird rein optisch vermutlich einen gewissen, kurzfristigen Erfolg haben.
ABER: Das ist alles andere als gesund. Dein Körper ist überfordert! Durch die Art von krassem Trainingseinstieg + Diät übersäuert er total.

Die Folgen können langfristig gravierend sein, denn ein übersäuerter Körper bietet Nährboden für viele Krankheiten unter anderem Krebs.

Ich bin absolut FÜR ausreichend Bewegung und Sport und auch FÜR eine gesunde Ernährung.

Aber von solchen Crash-Programmen solltest du IMMER die Finger lassen, damit wird nur Geld gemacht – und zwar jedes Jahr wieder!

Solltest du also mit deinem Körper unzufrieden sein empfehle ich dir natürlich Sport und auch eine gesunde Ernährung. Den Beach-Body bekommst du damit aber vermutlich nicht. Aber ist das denn so wichtig? Erstens: Sieh dich mal wirklich am Strand um. Ohne Bildbearbeitung und Filter sehen so tatsächlich nur die wenigsten aus.

Und Zweitens: ist die Optik wirklich entscheidend?

Nach den OPs und der Chemo musste ich erst einmal lernen mit meinem „neuen“ Körper zurecht zu kommen. Sport hat mir sehr geholfen, wieder ein besseres Körpergefühl zu erlangen. Trotzdem, mein Körper ist heute lang nicht mehr so definiert wie früher. Die Antihormon-Therapie tut ihr übriges. Wassereinlagerungen, verlangsamter Stoffwechsel, schlechter Schlaf…

Früher wäre ich „so“ vermutlich gar nicht an den Strand gegangen.

Heute bin ich meinem Körper einfach dankbar für alles, was er täglich leistet.

Am Ende zählt doch, ob dein Körper gesund ist, nicht, wie er aussieht!

Wenn du trotz allem kurzfristig deine Bikinifigur erreichen willst, habe ich dir hier ein 3 Schritte-Programm zusammen gestellt:

  1. Zieh einen Bikini an
  2. Geh an den Strand
  3. Fertig