Krafttraining

Optimale Trainingsplanung (Muscle and Strength Pyramid nach Eric Helms)

Die Skelettmuskulatur ist Grundlage jeder Körperbewegung und das größte Stoffwechselorgan des menschlichen Körpers. Ein hoher Anteil an Muskelmasse und eine gute Kraftfähigkeit sind in jedem Alter für die Gesundheit wichtig.

Vorteile von regelmäßigem Krafttraining:

  • Erhöhung der physischen Leistungsfähigkeit

  • Reduzierung des Verletzungsrisikos

  • Verbesserung der Körperhaltung

  • Steigerung des psychischen Wohlbefindens

  • Prävention von Krankheitsbildern wie z.B. Herz-Kreislauferkrankungen, Osteoporose oder Diabetes

Krafttraining dienst also nicht nur der Ästhetik, sondern hat auch einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit.

Wie eine optimale Trainingsplanung im Kraftsport aussehen sollte, zeigt die Pyramide. Wobei die Beständigkeit die Grundlage der Pyramide darstellt. Diese Basis ist wichtiger als die Spitze. Vor allem, wenn man Neuling im Kraftsport ist. Denn wenn die Grundlage der Beständigkeit und der Kontinuität besteht, kann ein Großteil des möglichen Erfolges bereits erzielt werden.

Deshalb sollte die erste Frage bei einem Trainingsplan auch immer sein: Kann ich diesen Plan einhalten, oder ist er schon zeitlich unrealistisch?

Außerdem ist Spaß ein entscheidender Faktor. Wenn ich denke, ein Programm passt perfekt zu meinen Zielen, ich aber jede einzelne Einheit hasse, werde ich das Training nicht auf Dauer durchziehen.

Kraft und Muskelaufbau ist aber ein Prozess, der nicht von heute auf morgen passiert, daher ist es so wichtig, ein Trainingsprogramm zu finden, dass Spaß macht und das ich auch auf Dauer durchhalten kann. Ein Programm, welches auch alle weiteren Elemente der Pyramide berücksichtigt, aber so, dass meine Ziele – angepasst auf meine Voraussetzungen – erreicht werden können. Daher lohnt es sich immer, einen Trainer an seiner Seite zu haben.

Der Trainer kennt sich auch in den weiteren Bereichen, wie Volumen, Intensität, Frequenz und Progression aus, kann die Übungen immer an den Trainingsfortschritt anpassen und so den größtmöglichen Erfolg aus dem Training herausholen.