gesund schlafen

gesunder Schlaf

In unserer Leistungsgesellschaft halten viele Schlaf für nicht so wichtig. Es kostet Zeit, die man beispielsweise mit Arbeit nutzen könnte.

Dabei ist zu wenig Schlaf äußerst kontraproduktiv für die Leistungsfähigkeit. Gesunder Schlaf ist neben Bewegung und ausgewogener Ernährung einer der Grundpfeiler für einen fitten Körper uns Geist.

Der tägliche Bedarf ist unterschiedlich, wobei im Schnitt 7h ausreichend sind.

Wichtig für einen gesunden Schlaf ist ein ungestörter Ablauf der Schlafphasen und Schlafzyklen. Zwischenzeitlichen Aufwachen dabei ist völlig normal.

Die Folgen von schlechtem Schlaf können gravierend sein, nicht ohne Grund wird Schlafentzug als Foltermethode eingesetzt.

Unser ganzer Körper wird beeinflusst – von der Muskulatur über den Blutdruck bis hin zum Stoffwechsel. Außerdem ist guter Schlaf entscheidend für unser Immunsystem und die Hormonproduktion. Das kann zu Müdigkeit, Konzentrationsproblemen und Leistungsverlust, langfrisitig aber auch zu Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems führen. Schlafprobleme begünstigen aber auch die Entstehung von Diabetes oder psychischen Problemen.

Kein ausreichende Dunkelheit in der Nacht  und damit keine tiefen Schlafphasen ist Studien zufolge ein Faktor, der Brustkrebs begünstigt, da die Hormonproduktion gestört wird.

Da das Thema Schlafstörungen so vielfältig ist, muss man daher dem individuellen Problem auf die Spur kommen um gezielt etwas gegen die Schlafprobleme zu unternehmen.

Mit einigen Tipps zum Einschlafen ist aber auch schon viel erreicht:

  • Regelmäßige Schlafenszeit
  • Nur schlafen gehen bei Müdigkeit

  • Elektrische Geräte ausstellen

  • Kein blaues Licht am Abend

  • Schlafzimmer abgedunkelt, nur so kann genügend Melatonin produziert werden

  • Schlafzimmer nur zum Schlafen nutzen

  • Auf gutes Raumklima achten (optimale Schlaftemperatur 16-18 Grad ; passende Luftfeuchtigkeit)

  • Ein heißes Bad am Abend fördert die Entspannung

  • Lesen vor dem Einschlafen hilft beim runter kommen

  • Wenn man nicht schlafen kann, wieder aufstehen

  • Auf Nikotin verzichten